Ausgezeichnet verdient eine Auszeichnung!

Das Prädikat „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“ wird alljährlich nach strenger Prüfung einer Jury vergeben. Es ist in Quaitätssiegel für sehr gute Ausbildung in Tirol. 198 Betriebe dürfen das Siegel führen.

Lehrlingswesen im Blickpunkt
Mit der Prädikatsverleihung „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“ stellen das Land Tirol und die Tiroler Wirtschaftskammer kontinuierlich die Bedeutung und den Wert der dualen Ausbildung für den Wirtschaftsstandort Tirol in den Blickpunkt der Öffentlichkeit.

Kriterien führen zur Auszeichnung
Alle Tiroler Lehrbetriebe können die Verleihung des Prädikats beantragen, es müssen bestimmte Vorgaben erfüllt werden, um die Auszeichnung zu erhalten: Es müssen schon länger erfolgreich Lehrlinge ausgebildet werden und der Betrieb über die für eine Lehrlingsausbildung erforderliche Ausstattung und Organisation verfügen. Auch zusätzliche Angebote, die der Betrieb seinen Lehrlingen über seine Verpflichtungen hinaus bietet, fließen in die Bewertung mit ein.

Verleihungsfeier 2021
Auf der Verleihungsfeier am 9. November 2021 im Großen Saal des Landhauses wurden neun Betriebe erstmalig geehrt. Für 79 weitere Betriebe wurde die Auszeichnung bis 2024 verlängert. Nun können sich 198 Firmen mit dem Prädikat „Ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“ schmücken.

Weitere Informationen:


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s